Menu Musica  Kloster Dornach

Menu Musica

Vor der Schliessung des Klosters findet ein letztes Menu Musica am Dienstag, 28. März statt. 

 

Haben Sie schon einmal ein Menu Musica genossen? Nicht? Dann haben Sie ein wirklich ganz spezielles Menu verpasst. Das Menu Musica beginnt um 12.00 Uhr (frühes­tens 11.30 Uhr) mit einem einfachen Essen im Restaurant des Klosters Dornach. Gestärkt können Sie dann in der Klosterkirche Platz nehmen, wo die Musiker bereits mit Freude auf die Ankunft der Gäste warten. Bei einem 30-minütigen Konzert geniessen Sie einfach schöne Musik. Jedes Mal von anderen Musikern gespielt.
Im März sind die Pianistin Chantal Greiner mit der Sopranistin Tatjana Gazdik an der Reihe. Sie widmen ihr Konzert Robert Schuhmanns «Dichterliebe». Eine Liedersammlung mit den wichtigsten Stationen der Liebe, mit allen Hochs und Tiefs. Die Tex­te stammen von Heinrich Heine. Bestimmt ein ganz besonderer Genuss fürs Gehör, und auch die Seele wird berührt.
Manchmal überraschen ganz junge, be­gab­­te Musikerinnen und Musiker die Anwesenden, ein ander Mal spielen etablierte Mu­siker in neuen faszinierenden Ensembles herrlich miteinander, sodass das Publikum gar nicht genug davon bekommen kann. Lassen Sie sich überraschen!
Das folgende Menu Musica findet leider erst wieder im Oktober 2017 statt, wenn das Kloster wieder geöffnet hat.

Das Musik-Zauberschloss

Am Sonntag, 2. April findet in der Kloster­kirche ein besonderes Konzert für Kinder und Erwachsene statt. 

Zauberer Cantus Firmus Magnus hat eine ganz besondere Mission. Er will in seinem Zauberschloss Zaubermusiklehrerinnen und -lehrer ausbilden, damit diese den Kindern den Zauber der Musik vermitteln. Noch ist das Zauberschloss leer, aber schon bald sollen Musiker mit Hilfe der ­Kinder ausgewählt werden und ins Schloss einziehen. Dabei braucht es eine gehörige Portion Hilfe von den Kindern, die mit Zaubersprüchen und Liedern Zauberer Cantus Firmus Magnus unterstützen. – In einem rund 45-minütigen Musiktheater lernen Kin­der viele Instrumente kennen und haben grossen Spass. Der Eintritt ist frei/Kollekte.

Die letzte Führung «Geist und Luxus»

Haben Sie es bis jetzt verpasst, an einer Führung durch die Ausstellung teilzunehmen? Sie haben jetzt noch die letzte Möglichkeit: am Dienstag, 14. März um 12.15 Uhr.
Bitte melden Sie sich bei der Rezeption (info@klosterdornach.ch, Tel. 061 701 12 72) und lassen Sie sich bis zum Vortag in die Liste eintragen. Treffpunkt: Rezeption; Kos­ten: CHF 10.– pro Person, Dauer: 1 Stunde.