Zwei Klöster öffnen ihre  Türen

 

 

Zwei Klöster öffnen ihre Türen am 27. Oktober 2018

 

Die Schweiz beteiligt sich am Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018. Ziel der Kampagne ist es, das Potential des Kulturerbes für die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und für das Wohlbefinden aller Menschen sichtbar zu machen. Der Trägerverein Kulturerbejahr 2018 mit dem Bundesamt für Kultur als Hauptpartner hat zur aktiven Teilnahme aufgerufen.

Gerne öffnen die beiden Klöster Dornach und Mariastein ihre Türen! An einem gemeinsamen Tag können Sie zwei unterschiedliche Klöster kennenlernen. Während in Mariastein die Benediktinermönche den Besuchern Einblick in ihr klösterliches Leben gewähren, wird in Dornach die mögliche Neunutzung eines ehemaligen Kapuzinerklosters als Ort der Gastronomie / Hotel­lerie, Kultur und Kirche aufgezeigt. Neben Geschichtlichem werden auch die aktuellen Herausforderungen von intakten wie ehemaligen Klöstern und ihre Bedeutung für unsere Gesellschaft thematisiert.

 

Text: Barbara van der Meulen, Foto: zVg