Publireportage

Sommerer bringt den Sommer

Sommerer bringt den Sommer

Endlich hält der Sommer Einzug. Wir verbringen unsere Tage vermehrt in unserem Garten oder auf der Terrasse. Wünschen Sie sich eine volle Blütenpracht bis Oktober? Möchten Sie mehr Farbe? Die Gärtnerei Sommerer bietet hier nicht nur Beratung und Ideen, sondern auch kurzweilige, lehrreiche Workshops.

 

Jetzt ist der Zeitpunkt, um mit neuen, mehr­jährigen Pflanzen dem Garten oder der Terrasse einen frischen Look zu verpassen. «Sommerstauden sind genial», schwärmt Markus Sommerer, Mitglied der Geschäftsleitung in der Gärtnerei Sommerer. «Sie blühen den ganzen Sommer über bis in den Oktober oder November.» Zum Beispiel der deko­rative Sonnenhut oder – wieder sehr im Trend – Hortensien in altbewährten und neuen Züchtungen für die eher schattigen Bereiche. Ganz zu schweigen von der Königin der Blumen, der Rose. Für jeden Standort findet man bei der Gärtnerei Sommerer eine geeignete Variante davon, seien es Edelrosen, Beetrosen, Strauchrosen, englische Rosen, Kletterrosen oder Boden­decker­rosen. Doch mit einer grossen Auswahl an mehrjährigen Stauden und Rosen ist es nicht getan. «Es ist die Kombination, die es ausmacht», erklärt Sommerer. Ihm ist es wichtig, dem Kunden nicht einfach Ratschläge oder Impulse zu vermitteln, sondern mit ihm gemeinsam für seine individuelle Garten­situation eine Lösung zu er­arbeiten. 

Den Einkaufswagen gemeinsam mit Blumen füllen

«Bei uns sollen die Kunden nicht nur in Bezug auf die Pflanzen beraten werden», so Sommerer, «sondern sie sollen auch neue Ideen erhalten und sich das Endprodukt vorstellen können.» Zum Beispiel in Form ei­nes gemeinsam gefüllten Einkaufswagens, der die Situation im eigenen Garten oder auf dem Balkon im Kleinformat widerspiegelt. Selbstverständlich ist auch eine Beratung vor Ort möglich, aber in der Gärtnerei kann sich der Kunde die­se unzähligen Möglichkeiten bei Sommerer eins zu eins anschauen.
Wer einfach nur Ideen sucht, sich dann aber selber austoben möchte, der ist auch in den eineinhalbstündigen Workshops rich­tig, die Markus Sommerer und sein Team seit diesem Jahr anbieten. Am 24. Juni sind im Workshop die mehrjährigen Sommerpflanzen und die Schmetterlingspflanzen das Thema. Anders als in Theoriekursen wird in diesen Workshops gemeinsam gearbeitet, Fragen werden geklärt, Ideen vermittelt und in die Tat umgesetzt. Dabei stehen das Erlebnis und die Freude an den gemeinsam bepflanzten Gefässen im Vordergrund. Sie sollen als Inspiration für 
zuhause dienen. Ausserdem erfahren die Teilnehmenden, welche Sommerpflanzen zueinander passen oder sich optimal ergän­zen. Und ganz nebenbei, was man tun muss, um sich während des ganzen Sommers an einem Meer aus Blüten zu erfreuen. (sh)

 

Workshopanmeldung und nähere Infos: www.sommerer-blumen.ch