Publireportage

Fotos: zVg

Echte Profis am Pool

Zu wenig Platz und zu teuer? Diese beiden Pool-Klischees kann die Poolprofi AG aus Laufen schnell entkräften. Wer die Abkühlung im eigenen Garten sucht, kommt um den grössten Anbieter in der Nordwestschweiz und seine über 50-jährige Erfahrung kaum herum. 

 

Ein junges Paar aus der Region verlässt lächelnd den Poolprofi-Showroom in Laufen und schüttelt Geschäftsleiter Rolf Richterich die Hand. Nach mehreren Beratungsgesprächen, in denen die Kundenwünsche abgeholt und die Angebote exakt auf die räumlichen und finanziellen Möglichkeiten angepasst wurden, ist heute der grosse Moment: Der Vertrag wird unterzeichnet und in wenigen Wochen darf die junge Familie ihr eigenes kleines Schwimmbad geniessen. «Anfänglich hatte man das Gefühl, dass im Umschwung des Reihen-Einfami­lienhauses zu wenig Platz sei. Doch wir fanden schnell eine passende Lösung», sagt Rolf Richterich, dipl. Bau-Ingenieur ETH SIA. Ebenso konnte aufgezeigt werden, dass es für jedes Budget den passenden Pool gibt. «Wir haben schon einen Pool-Bausatz für 3000 Franken geliefert oder aber für 300 000 Franken an der Zürcher Goldküste einen Riesenpool mit allen Extras installiert – die Möglichkeiten sind riesig», sagt Richterich.

 

Rolf Richterich, Geschäftsleiter Poolprofi AG. Foto zVg

 

Pool-Pioniere

Das optimale Preis-Leistungsverhältnis, die umfassende Beratung und das grosse Sortiment hat die Poolprofi AG zur Nummer 1 in der Nordwestschweiz in Sachen Poolbau gemacht. Die wichtigste Stütze des Er­folges ist die Erfahrung: 1965 wurde die innovative Marke Arizona Pool forciert. Vom kleinen Zwingen aus wurde das Label ein Exportschlager in die halbe Welt. Heute liegen die Markenrechte bei der Poolprofi AG. Über 12 000 Kunden haben einen kompetenten und erfahrenen Ansprechpartner, ganz egal ob es um Service, kleine Reparaturen oder eine Sanierung geht. «Wer einmal einen Pool hat, verzichtet fortan nicht mehr darauf», weiss Rolf Richterich aus Erfahrung. 
Was den Neubau betrifft, bietet die Pool­profi AG sämtliche Marken an. «Wir sind da wie eine Autogarage, allerdings nicht an eine Marke gebunden», vergleicht Rolf Richterich. Beim Neubau eines Pools wird geschätzt, dass von der Poolprofi AG alles aus einer Hand gemanagt wird, vom Erstgespräch bis zum ersten Sprung ins kühle Nass – inklusive Baugesuch.

 
Probebad in Laufen

Der wasserblaue Geschäftssitz der Pool­profi AG an der Wahlenstrasse in Laufen ist nicht nur ein Blickfang, sondern eignet sich auch perfekt für die Planung des eigenen Pools. «Wir sind absichtlich wie ein Einfami­lienhaus konzipiert, das macht die Dimensionen nachvollziehbar», sagt Rolf Richterich. Man stellt fest, dass das 3 x 6 Meter grosse Becken viel grösser erscheint, als man anhand der nackten Zahlen meint. Wer will, kann sich gerne von den Freuden eines eigenen Pools überzeugen und mit der ganzen Familie ein Probebad im 30° C warmen Pool nehmen. Dabei können alle verfügbaren Extras ausprobiert werden – z. B. die beliebte Gegenstromanlage für das Schwimmtraining. Das Poolwasser weist Trinkwasserqualität auf und überzeugt auch anspruchsvollste Badegäste.
Erhältlich am Poolprofi-Hauptsitz – aber auch im Online-Shop – ist das ganze Spektrum von Pflegeprodukten sowie Reinigungs­roboter und weitere Gadgets. In diesem Zusammenhang entkräftet Rolf Richterich eine weitere Legende rund ums Thema Pool: jene vom grossen Aufwand. «Auch ohne technische Hilfsmittel reichen 5 bis 10 Minuten wöchentlich völlig aus und auch der finanzielle Aufwand für den Betrieb ist sehr überschaubar.» (sfe)