Publireportage

Promonta

Promonta feiert ihr 10-jähriges Bestehen in Reinach

Promonta, ein Betrieb der Eingliederungsstätte Baselland, feiert ihr Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür am Freitag, 22. September 2017 am Christoph Merian-Ring 20 im Kägen.
 

Rund 250000 Elektronikgehäuse für Durch­flussmessgeräte bauen die 65 Mitarbeitenden der promonta jährlich für die Endress + Hauser Flowtec AG zusammen. Sie verpacken und versenden diese Teile in die ganze Welt und sind zu einem wichtigen Zulieferer ihres grossen Auftraggebers geworden. 2013 wurden die Mitarbeitenden von promonta durch Endress + Hauser für die hohe Qualität, die pünktliche Lieferung sowie die Flexibilität ausgezeichnet. 
Diese Arbeiten werden von 44 Menschen mit Beeinträchtigung und mit einer IV-Rente sowie Menschen in beruflicher Abklärung der Schweizerischen Invalidenversicherung aus­geführt. Um diese Arbeit in der gewünschten Qualität auszuführen, wur­de die Aufga­be in viele kleine Arbeitsschritte unterteilt und in Montageanweisungen festgehalten. Jeder der Mitarbeitenden weiss um die Wichtigkeit dieses Auftrags und so kontrolliert jeder den Arbeitsschritt seines Vorgängers, bevor er mit seiner eigenen Arbeit fortfährt. 
Um mit der Entwicklung Schritt zu halten, wurde bereits ein Teil der Fabrikationshalle ESD-konform ausgerüstet. In diesem Teil müssen die Mitarbeitenden spezielle ESD-Schuhe und -Schutzkleidung tragen, welche elektronische Bauteile vor elektrostatischer Entladung schützen. Also ein moderner Betrieb, welcher sich, dank Unterstützung von erfahrenem Betreuungspersonal, im Alltag nicht wesentlich vom 1. Arbeitsmarkt unterscheidet. 
Die Abteilung promonta ist einer von 15 Standorten der Eingliederungsstätte Baselland ESB und ist im Gebäude von Endress + Hauser Flowtec AG integriert. Das ESB-Stammhaus befindet sich in Liestal an der Schauenburgerstrasse 16. 
Mehr zur Arbeit der promonta erfahren ­Interessierte am Tag der offenen Tür am Freitag, 22. September 2017 von 11.00 bis 18.00 Uhr. Ab 14.00 Uhr gibts regelmässig Führungen durch die Werkstatt. (jah)