Viele Kürbis-Spezialitäten erwarten die Besucher der Genusswochen

Viele Kürbis-Spezialitäten erwarten die Besucher der Genusswochen. Fotos: Baselland Tourismus

 

Baselbieter Genusswochen

 

Die köstlichsten Wochen des Jahres

 

Mit mehr als 100 Veranstaltungen sorgen die Baselbieter Genusswochen vom 1. bis 30. September 2020 für kulinarische Höhenflüge. Ob vielseitige Genuss-Menüs oder Tapas-Kurs, ob Trüffelmarkt oder den Kürbis als Spezialität des Jahres: Genuss in allen Facetten ist garantiert.
 

Baselland geniesst landauf, landab einen hervorragenden Ruf bei Feinschmeckern. Die hiesigen Köstlichkeiten begeistern, und das weit über Zwetschgen, Kirsch und Schnitz und Drunder hinaus. Während den vier köstlichsten Wochen des Jahres kreieren Köchinnen und Köche exklusive Menüs und überlassen dabei nichts dem Zufall. Die regionalen Spezialitäten lassen sich an (Grill)-Kochkursen, Kulinarikvorträgen und etwa einem Wurstseminar, bei dem Sie Ihre eigene Wurst herstellen, erleben. 

 

Der beliebte Trüffelmarkt findet am 26. September 2020 in Liestal statt.

Der beliebte Trüffelmarkt findet am 26. September 2020 in Liestal statt.

 

Die diesjährigen Baselbieter Genusswochen stehen ganz im Zeichen der «Spezialität des Jahres», dem Kürbis. Es gibt ihn als Suppe, in Spalten geröstet, zu Püree gestampft, gewürfelt und gekocht als Salat oder zu einem Chutney verkocht, püriert und zu Muffins gebacken, als Abrundung eines Risottos, zu Gratin, Gnocchi oder Spätzli verarbeitet. Unzählige Köche haben sich der vielseitigen Beere verschrieben und spannende Menüs entwickelt.

 

Eine Übersicht der teilnehmenden Restaurants, ihre Kürbisgerichte sowie alle anderen Veranstaltungen finden Sie auf baselbieter-genusswochen.ch/veranstaltungen

 


 

Baselbieter Wine & Dine im Bad Bubendorf Hotel

 

Vier Weine, drei Köche und unzählige Genussmomente 

Lernen Sie die besten Baselbieter Weine des Jahres 2020 bei einem mehrgängigen Baselbieter-Genuss-Menü kennen.

 

Baselbieter Wine & Dine

 

Die drei Köche Darren Benhar, Flavio Fermi und Dominic Lambelet haben ein Menü rund um die Gewinner des Weinwettbewerbes «Baselbieter Weine 2020» kreiert. Lassen Sie sich beim Geniessen in die Welt des Weins entführen und lauschen Sie den spannenden Geschichten rund um die vier Gewinnerweine. Die Winzer sind vor Ort und präsentieren ihre Weine.

 

Baselbieter Wine & Dine, 4. September 2020, 18.30 Uhr, Bad Bubendorf Hotel, CHF 129.– inkl. Apéro, 4 Gänge, Weinbegleitung,  Eptinger Mineralwasser und Kaffee. Reservation: 061 935 55 55   

 


 

Zu Besuch bei den Weinbauern

Wenn Winzer aus dem Nähkästchen plaudern

Eine Führung durch die Reben, ein Gläschen seines besten Tropfens, dazu so manch fesselnde Geschichte: Das neue Angebot «Zu Besuch beim Weinbauern» vereint Genuss, Geselligkeit und Information.

 

Zu Besuch bei den Weinbauern

 

Die Baselbieter Winzer sind innovativ und extrem qualitätsbewusst. Kein Wunder, stammen einige der besten Weine der Schweiz von hier. Ihnen über die Schultern zu schauen birgt ein neues Erlebnis im Weinland Baselbiet. 

 

Wie einige dieser vorzüglichen Tropfen entstehen, wie sich der Klimawandel positiv auf die Oechsle auswirkt und welche Rolle dabei die Burgundische Pforte spielt, lässt sich bei einem Besuch beim Weinbauern erfahren. Und vieles mehr. Auf einem gemütlichen Spaziergang durch den Rebberg erklärt der Winzer, wie seine Trauben gedeihen, wie er daraus Wein macht und warum er dabei pures Glück erfährt.

 

Natürlich dürfen dabei die passenden Tropfen nicht fehlen. Und wo könnte Wein besser schmecken als inmitten der Reben, aus denen er stammt? Die Degustation auf dem Weinberg, der Genuss sowie das Fachsimpeln sind dabei genauso Teil der Führung wie der anschliessende Apéro mit regionalen Spezialitäten. Ein Glas Wein, ein Stück Käse, eine Scheibe Trockenwurst, gute Gesellschaft: Was will man mehr? Und sicher hat der Weinbauer noch das eine oder andere Müsterchen aus seinem Nähkästchen parat.

 

Der «Besuch beim Weinbauern» für Privatpersonen, Firmen, Gruppen und Vereine.
Er lässt sich auch mit einem Familienfest verbinden. Ab CHF 25.– pro Person für Führung, Degustation Weine und Apéro.

 

Weitere Informationen: baselland-tourismus.ch/besuchweinbauer 

 

 

Text und Fotos: Baselland Tourismus