Publireportage

Die Saarschleife gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes.

Die Saarschleife gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Saarlandes.  Foto: Jörg Hackemann, Fotolia.com

Genuss, Kultur und Shopping auf der Leserreise nach Trier

Trier darf sich «älteste Stadt Deutschlands» nennen. Mettlach, idyllisch an der Saar-schleife gelegen, lockt mit Outlet-Läden, und das Moseltal ist eines der schönsten Fluss-täler Europas. Kommen Sie mit auf diese abwechslungsreiche Reise und lassen Sie sich von der Schönheit der Gegend, dem guten Wein und der Gastfreundschaft überraschen.

 

Donnerstag, 8. Oktober 2020 
Anreise nach Trier

Fahrt mit dem Bus von Basel via Nancy, Metz nach Luxemburg. Hier zeigt Ihnen ein Stadtführer malerische Orte, architektonische Highlights und besondere Sehenswürdigkeiten dieser erfrischenden Hauptstadt. Die Stadt Luxemburg ist die multikulturelle Hauptstadt des Grossherzogtums im Herzen von Europa. Das Altstadtviertel und die Festung gehören zum UNESCO-Welterbe. Anschliessend gemeinsames Mittagessen in einem hübschen Restaurant in der Altstadt. Fahrt nach Trier zum Hotel. Zimmerbezug. Nachtessen im Hotel. 

 

In Trier gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken wie die Porta Nigra.

In Trier gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken wie die Porta Nigra. Foto: Hansruedi Loretz

 

Freitag, 9. Oktober 2020
Stadtführung Trier, Outlet Mettlach

Nach dem Frühstück entdecken Sie mit unserer lokalen Reiseleitung Trier, eine der ältesten Städte Deutschlands. Sie ist Bischofssitz und Universitätsstadt und gehört mit der Porta Nigra, dem römischen Stadttor und vielen weiteren römischen Baudenkmälern seit 1986 zum UNESCO-Welterbe. In dieser Stadt entdecken Sie Geschichte an allen Ecken. Viele Sehenswürdigkeiten warten darauf, von Ihnen bewundert zu werden. Am Nachmittag Fahrt der Saar entlang nach Mettlach, wo Sie in Outlet-Läden Einkäufe tätigen können. Unsere Reiseleiterin führt uns durch das Villeroy &Boch-Erlebniszentrum. Am Abend Rückfahrt nach Trier und Nachtessen in der Stadt.

 

Samstag, 10. Oktober 2020
Mosel, Bernkastel-Kues

Fahrt mit der Reiseleitung der Mosel entlang durch einmalig schöne Landschaften und Weindörfer nach Bernkastel. Besichtigung der malerischen Altstadt von Bernkastel-Kues mit ihren schönen Fachwerkhäusern und dem Spitzhäuschen am Marktplatz. Die Stadt ist voller Geschichte und Kultur. Anschliessend Besuch des Weinguts von Dr. Loosen, dem Wiederentdecker der deutschen Riesling-Kultur. Bei einer Winzer-Vesper degustieren Sie die Rieslinge, die geprägt sind von ihrer Herkunft aus den einzigartigen Steillagen der Mittel-Mosel. Am Nachmittag machen Sie es sich bei einer Moselfahrt nach Traben-Trarbach auf dem Schiff gemütlich. Rückfahrt mit dem Bus nach Trier. Nacht-essen im Hotel.

 

Das Moseltal zählt zu den schönsten Flusstälern Europas.

Das Moseltal zählt zu den schönsten Flusstälern Europas. Foto: DrLoosen

 

Die Altstadt von Bernkastel-Kues beeindruckt mit Fachwerkhäusern.

Die Altstadt von Bernkastel-Kues beeindruckt mit Fachwerkhäusern. Foto: Ferienland Bernkastel-Kues

 

Sonntag, 11. Oktober 2020 
Heimreise

Fahrt via Saarbrücken in die Gegend von Saverne. Ein letztes gemeinsames Mittagessen rundet die erlebnisreiche Reise ab. Heimfahrt via Obernai–Colmar zurück nach Basel und Region. 

 

Text: Birseck-Reisen