Publireportage

Kleidungsstück mit Kultcharakter: Die bunten Pullover von Carlo Colucci gibt es jetzt bei Vögtli Mode. Fotos: Christian Jaeggi

Kleidungsstück mit Kultcharakter: Die bunten Pullover von Carlo Colucci gibt es jetzt bei Vögtli Mode. Fotos: Christian Jaeggi

Vögtli Mode zelebriert das Comeback eines 80er-Jahre-Kultpullis

Die Musik, die Frisuren und die Mode der 80er-Jahre erleben ein riesiges Comeback. Darum hat das beliebte Basler Damen- und Herrenmode-Geschäft Vögtli Mode die legendären Pullover von Carlo Colucci in sein Programm aufgenommen.

 

Retro ist in. Denn der Blick zurück in die eigene Jugendzeit fühlt sich vertraut und gut an. Das ist mitunter auch einer der Hauptgründe, wieso alles, was den Charme der 80er-Jahre ausgemacht hat, aktuell wieder total gefragt ist. Dazu gehört auch die Mode von damals. Besonders ein Kultobjekt erlebt gerade ein beeindruckendes Revival – und das sind die kuscheligen und knallbunten Überzieher von Carlo Colucci. 

Das Modeparadies von Roland Vögtli an der Greifengasse 12 feiert das Comeback dieser aussergewöhnlichen Pullover. Wie der Name erahnen lässt, werden sie in Ita­lien hergestellt. Was diese Strickwaren auszeichnet, ist ihre Hochwertigkeit. Ausserdem kombiniert das berühmte Mode­label gekonnt in seinen Produkten italienische Lebensart mit erstklassiger Qualität. 

Begehrte Sammlerstücke

Was als erstes auffällt, sind die frischen Farben und die abwechslungsreichen Designs – diese Kombination sorgte in den 80ern weltweit für Anklang. Darum erstaunt es auch kaum, dass Original-Pullis von damals heute heiss begehrte Sammlerstücke sind. Wer momentan einen Carlo-Colucci-Überzieher besitzen will, kann es aber auch einfacher haben: Denn neue Modelle, die sich an der Vergangenheit orientieren, gibt es wieder zu kaufen. Die beeindruckendste Auswahl in der Region führt Vögtli Mode.

 

Vögtli Mode

 

Jedes Exemplar ist ein kleines Kunstwerk für sich, denn es wird immer noch auf Strickmaschinen in Italien produziert, die es anderswo kaum mehr gibt. Die Kult­stricker führen unterschiedliche Effektgarne mit verschiedenen Strukturmustern in einem rund dreistündigen Bearbeitungsprozess pro Pullover zusammen. Als Basis dienen Reliefmuster mit Rollkanten, die mit Occhi (= Augen) und Vanisé-Strick zu einem harmonischen Ganzen verbunden werden. 

Handtaschen von Mollerus

Carlo-Colucci-Produkte muss man erleben, anfassen, fühlen können. Tun Sie genau das, bei Vögtli Mode im Kleinbasel. Ob wegen der farbenfrohen Leché-Hemden, ausgewählten Uhren oder den unvergleichlichen Handtaschen des Luxuslabels Mollerus – ein Besuch im exklusiven Fachgeschäft für Damen- und Herrenmode lohnt sich immer. Lassen Sie sich von kompetentem Fachpersonal beraten, welche Farben und Schnitte Ihnen stehen und welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt. (doz)

 

Vögtli Mode